Weihnachten in besonderer Zeit

Bereits im vorangegangenen Jahr mussten wir ein Weihnachten der besonderen Art erleben. Und das nach einem Jahr voller Herausforderungen und Distanz im wörtlichen Sinne. 

Nun, kurz vor dem Jahresende müssen wir feststellen, dass das Virus auch das Jahr 2021 fest im Griff hatte. Die aktuell auftretenden neuen Formen des Virus zeigen uns, dass auch das neue Jahr mit großen Herausforderungen beginnen und dass die Rückkehr zur Normalität, die wir uns so sehnlich herbeiwünschen, kein Selbstläufer sein wird. 

Dass die Wissenschaft auch dieses Virus besiegt, das war und ist unser aller Hoffnung. Und tatsächlich haben Wissenschaftler überall auf der Welt gezeigt, welche enormen Fortschritte in geringer Zeit möglich sind. 

Und nun läge es an uns allen, dass wir gemeinsam Wunder geschehen lassen. Leider hat sich aber herausgestellt, dass wir dazu scheinbar nicht in der Lage sind. 

Am Heiligen Abend feiern wir die Geburt Christi. Ein Kind liegt in der Krippe und steht dafür, dass man seinen Nächsten lieben solle. Ein schöner Wunsch, der vielleicht dabei hilft, die Einsicht zu erlangen, was wir gemeinsam tun müssen, um zu unserer geliebten Normalität zurückkehren zu können.

Denn wir alle wünschen uns doch gemeinsam, dass die Weihnachtsglocken bald wieder so klingen wie es Elisabeth Kolbe in ihrem Gedicht beschreibt.

Das gesamte axytos Team sendet Ihnen alle guten Wünsche für eine gesegnete Weihnachtszeit und ganz besonders für ein gesundes und glückliches Jahr 2022!